• Ausstellung

    Südmähren und Weinviertel (Niederösterreich) sind Regionen, die auf eine reiche landwirtschaftliche Tradition zurückblicken können und in denen man fast sämtliche Lebensmittelarten von örtlichen Bauern und Produzenten kaufen kann – Brot, Fleisch, Wurstwaren, Milch, Milchprodukte, Gemüse, Obst und andere Produkte von bester Qualität. Trotzdem werden viele von ihnen immer noch sinnlos importiert. Die Tourismuszentrale Südmähren beschäftigt sich mit diesem Thema seit langer Zeit im Rahmen der Projekte Kostbares Südmähren  oder Produkte von Mähren gemeinsam mit ihrem Partner Leader Region Weinviertel Ost. Sie weisen auf die Qualität der regionalen Produkte, auf deren Auswirkung auf Umwelt und auf die Nachhaltigkeit sowie Image der Region hin. Deshalb wird auch dieses grenzüberschreitende Projekt einer Ausstellung realisiert, mit der Zielsetzung, regionale Lebensmittel den Kindern und jungen Menschen näher zu bringen. Was wird in unserer Region angebaut, über Brot-, Wein oder Käseherstellung, aber auch Lebensmittelverschwendung erfahren Sie im Rahmen einer neuen Ausstellung “Regionale Lebensmittel – was wird in unserer Region angebaut”, die zur Zeit im Ekocentrum Trkmanka in Velké Pavlovice stattfindet. Die Ausstellung ist mit CZ-DE Texten, interaktiven Infotafeln und thematischen Gegenständen begleitet, für die Besucher steht ein Flugblatt mit Informationen aus der Ausstellung zur Verfügung. Kontakt: Centrála cestovního ruchu – Jižní Morava, Radnická 2, 602 00 Brno, info@ccrjm.cz Leader Region Weinviertel Ost, Hauptstrasse 31, A-2225 Zistersdorf, genuss@weinviertelost.at Infotafeln können Sie sich hier anschauen: DE Version Flugblatt: Letak A, Letak B