• Über Projekt

    Tradiční figurky z kukuřičného šustí

    Traditionelle Figuren aus Maisstroh

    Durch das Projekt „Markt der regionalen Lebensmittel und Produkte – online“, das mit dem Kleinprojektefonds Österreich – Tschechien 2007–2013 gefördert wird, bemüht sich die Tourismuszentrale Südmähren (CCRJM), die gastronomischen Traditionen der Region zur Werbung der Südmährischen Region als der einzigartigen touristischen Destination zu nutzen. Durch das Projekt kommt es zum Erfahrungsaustausch im Bereich der Entwicklung der regionalen Gastronomie und Traditionen zwischen Südmähren und dem niederösterreichischen Weinviertel..

    Das Projekt gehört zu den Aktivitäten, mit den die Tourismuszentrale Südmähren die Erhaltung der regionalen Traditionen fördert und auf die Kultur- und Naturerbe der Orte, von denen die Produkte herkommen, sowie auf die handwerkliche Fertigkeit der Bewohner der Region hinweist. Sie unterstützt damit das Stolz- und Verbundenheitsgefühl mit der Region und den nachhaltigen Tourismus. In der Region Südmähren werden verschiedenartige regionale Lebensmittel– z. B. Ziegen- und Schafkäsen, Weinprodukte, Marillenmarmeladen, Karpfen aus Pohořelice – und Produkte – z. B. Ostereier in Kratztechnik, Trachten, Keramik, Blaudruck, Handwebteppiche – produziert.

    Im Rahmen des Projektes entstand neue Webseite www.produktymoravy.cz auf Tschechisch und Deutsch, dank ihr können Sie einfach die gewünschten Lebensmittel und Produkte aussuchen. Im Rahmen der regionalen Veranstaltungen, in touristischen Informationsstellen (z. B. Touristische Informationsstelle Südmähren, Radnická 2 in Brünn), per Post können Sie die Broschüre “Regionale Lebensmittel und Erzeugnisse”  erhalten, oder hier herunterladen.

    Projektgrundlage des Projektpartners Leader Region Weinviertel Ost bietet die Initiative „Kostbares Weinviertel“. Diese wurde 2011  als Partner- und Produktplattform für das gesamte Weinviertel ins Leben gerufen. Sie lädt die Produzenten regionaler Produkte, die Gastronomie- und Tourismusbetriebe und weitere interessierte Regionspartner zur Zusammenarbeit bei der Erfassung und Vermarktung Weinviertler Produkte ein. Auch das Weinviertel verfügt über eine enorme Produktpalette. Diese sichtbarer und verfügbarer zu machen ist Ziel der

    Initiative „Kostbares Weinviertel“. Die Weinviertel Genussrolle spielt dabei eine Hauptrolle. Von Marmeladen und Chutneys über Knabberkerne und Pasteten bis hin zu Rohwürsten oder Traubenkernölen können die Genussrollen Kostbares aus dem Weinviertel enthalten .Sie steht für Regionalität und Qualität und ist damit eine sehr originelle Möglichkeit das „Beste aus dem Weinviertel“ mit nach Hause zu nehmen. Eine Rolle spielt die Weinviertel Genussrolle auch im Rahmen der Niederösterreichischen Landesausstellung 2013 mit dem Thema „Brot & Wein“. Bald wird die Projektwebseite www.kostbares-weinviertel.at in Betrieb. Beide Partner bereitet im Jahre 2014 eine gemeinsame Ausstellung zum Thema regionaler Lebensmittel in Südmähren und im Weinviertel im Rahmen des Projektes “Ausstellung zum Thema regionaler Produkte von Südmähren und Weinviertel, CZ0298″ vor, mehr Informationen hier.

    Projektpartner: